Sonntag, 6. August 2017

Das T zur Woche 32

Dieses Tor am Parkplatz, hinter dem Kurpark,
zeigt uns gleich, das wir bein Bummel durch bad Neuenahr umplanen mussten, 
denn Dina im Auto lassen geht für uns gar nicht - entweder alle oder keiner







Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

und einen guten Start in die neue Woche





Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova

Kommentare:

  1. Hund im Auto lassen? Nie und nimmer, und schon gar nicht im Sommer. Dass ihr umgeplant habt war toll, aber wenn man euch "kennt" auch logisch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    wie gut, dass ihr das Schild rechtzeitig gesehen habt.
    Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich gut verstehen liebe Gabi, das würde mir nicht anders gehen, auch wenn es manchmal ärgerlich ist das Hunde ausgeschlossen werden. Von daher bin ich froh das sich hier auf der Insel einiges zum Positiven verändert hat. Früher fast überall ausgeschlossen dürfen die Zweibeiner heute wenigstens in den Restaurants mit draussen sitzen und es gibt auch schon Hundeparks. Für mich wäre es auch undenkbar mein Tier irgendwo einzusperren oder anzubinden. Bei mir dürfen sie halt nicht mit ins Haupthaus...aber nur wegen Gismo, ansonsten können sie ja überall frei rumlaufen und ich freue mich immer wenn auch Hundebesuch da ist, da spiele ich dann gerne auch mal Hundesitter ;-))

    Dennoch ein klasse T für welches ich dir danke. Freue mich wieder sehr darüber und wünsche noch einen supertollen Wochenstart.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja weniger schön, ohne Hunde ... Klar das ihr da Dina nicht alleine gelassen habt.
    Ach ja, dem Rai geht es wieder gut. Außer Spritzen hat er noch Antibiotika bekommen.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen